Wohngebäude-Versicherung

Wohngebäudeversicherung

 

Für viele ist der Bau oder Kauf eines Hauses die größte Investition des Lebens. Die ERGO Wohngebäudeversicherung bietet Ihnen finanziellen Schutz für Ihr Wohngebäude – vor Schäden, die durch die Gefahren Feuer, Leitungswasser, Sturm und Hagel und die Weiteren Elementargefahren entstehen.

 

Versicherte Objekte sind:

 

- Das Haus mit seinen Bestandteilen sowie Gebäudezubehör

- Grundstücksbestandteile wie zum Beispiel Zäune, Antennenanlagen, Müllbehälterboxen

- Nebengebäude sowie auf Wunsch Garagen oder Carport auf dem Grundstück

 

Versicherte Gefahren sind zum Beispiel:

 

- Feuer

- sowie Blitzschlag, Explosion, Implosion, Fahrzeuganprall, Aufprall eines Luftfahrzeugs und auch Überspannungsschäden durch Blitz

- Leitungswasser,

- das an nicht dafür vorgesehenen Stellen aus Rohren oder Anlagen des Hauses austritt (beispielsweise aus Zu- und Ableitungsrohren sowie Heizkörpern)

- Rohrbruch

- frostbedingte und sonstige Bruchschäden an den Rohren der Wasserver- und -entsorgung im Haus

- Sturm ab Windstärke 8 und Hagel

- weitere Elementargefahren wie zum Beispiel

- Überschwemmung, Rückstau, Erdbeben, Erdrutsch, Schneedruck und Vulkanausbruch

 

Versicherte Kosten sind zum Beispiel:

 

- Aufräumen der Schadenstelle und die Beseitigung der beschädigten Sachen

- Mietausfall für Wohnräume

- Entfernen umgestürzter Bäume sowie deren Wiederaufforstung

 

Auf Wunsch zusätzlich:

 

- Mehrkosten, um das Haus alters-/behindertengerecht wiederaufzubauen

- Übernahme von Hotelkosten, wenn das Haus zum Beispiel nach einem Feuer unbewohnbar ist.

 

Wichtig zu wissen:

 

Es ist selbstverständlich, dass jeder mit seinen Sachen sorgfältig umgeht. Lassen Sie diese Sorgfalt bei Ihrem Gebäude besonders außer Acht, handeln Sie grob fahrlässig.

Beispiel: Sie lassen eine Kerze unbeaufsichtigt herunterbrennen und verursachen dadurch einen Feuerschaden an Ihrem Gebäude. Dann sind Sie für den Schaden mit verantwortlich. Wir können eine Entschädigung je nach Schwere Ihres Verschuldens kürzen.

 

Sie können die Wohngebäudeversicherung jederzeit individuell erweitern. So bezahlen Sie nur das, was Sie auch wirklich benötigen.

Erweiterter Schutz nach Ihrer Wahl, zum Beispiel:

 

- Notfallkosten; zum Beispiel Schädlinge bekämpfen, Wespennester entfernen, Schlüsseldienst

- Graffiti beseitigen

- Sengschäden

- Beseitigung von Rohrverstopfungen

- Bruchschäden an Ableitungsrohren, außerhalb des Gebäudes auf dem Versicherungsgrundstück

- Mietausfall für gewerblich genutzte Räume

- Beitragsbefreiung bei unfreiwilliger Arbeitslosigkeit

 

Lassen Sie uns gemeinsam über den passenden Versicherungsschutz für Sie sprechen. Vereinbaren Sie jetzt einen Termin.

 

Copyright © All Rights Reserved